Projektdatenbank Illettrismus

Die Datenbank ist ein Kooperationsprojekt der Pädagogischen Hochschule FHNW, der Association Lire et Ecrire Suisse romande und des nun aufgelösten Schweizerischen Komitees zur Bekämpfung des Illettrismus der Schweizerischen UNESCO-Kommission.

Die vorliegende Datenbank bildet Aktivitäten zur Prävention und Bekämpfung von Illettrismus und Grundkompetenzen in der Schweiz ab. In der Bestandesaufnahme erfasst werden:

  • Einzelprojekte
  • Initiativen
  • Ausbildungen
  • Projekte der Forschung und Entwicklung in diesen Bereichen.

Dies alles ist kategorisiert nach den verschiedenen Alterstufen bzw. nach den Zielgruppen über die gesamte Lebensspanne eines Menschen.

Zur Suche in der Projektdatenbank

Nicht erfasst werden Kursangebote für von Illettrismus betroffene Personen. Dazu verweisen wir auf die spezielle Kursdatenbank auf dieser Website.

Neuanmeldung eines Projektes

Sie habe Kenntnisse von Projekten, die hier nicht erfasst sind und möchten diese uns melden? Sie können uns ein Projekt für die Datenbank anmelden.

Änderung eines Projektes

Wenn Ihre Institution schon in der Datenbank figuriert, Sie aber den Datensatz ändern lassen möchten, senden Sie uns eine Nachricht, oder wählen Sie dieses folgende Formular. Änderungen werden erst wirksam, wenn sie von uns überprüft worden sind. Geben Sie uns deshalb zwingend Ihre Kontaktdaten an. Besten Dank! Änderungen melden an: linda.leutwiler@fhnw.ch

Agenda

Mi 25. Jan
– 25. Jan 2017
Kickoff: Projekt "Bedarfs- und Strukturanalyse zum Gebrauch von IKT im Bereich Grundkompetenzen"
Mi 29. Mrz
– 31. Mrz 2017
Bildungsmesse Zürich
Do 8. Jun
– 10. Jun 2017
Tagung PH FHNW: Expertise von Lehrpersonen in der Domäne Schreiben
Mo 3. Jul
– 6. Jul 2017
20th European Conference on Literacy
Mo 28. Aug
– 31. Aug 2017
Tagung PH FHNW: Literalität und Erkenntnis im schulischen Lernen.


Ganze Agenda anzeigen