UMSS Tessin

Das «Ufficio del monitoraggio e dello sviluppo scolastico (UMSS)» ist ein Institut für Bildungsforschung der Schulabteilung des Tessiner Departements Bildung, Kultur und Sport.

Es befasst sich primär mit den folgenden Punkten:

  • Schulstatistik. Sammlung und Verbreitung von Daten über Schüler, die Tessiner Schulen besuchen, über deren Dozenten und über Kosten und Finanzierung der Schulen.
  • Auswertungsstudien. Auswertung der schulischen Kompetenzen der Schüler, der Lehrpläne und der schulischen Organisationen.
  • Schulentwicklung. Setzt sich mit Veränderungen im Schulbereich auseinander mit dem Ziel, Resultate zu verbessern und Schulen in Bezug auf die Implementierung von Veränderungen zu stärken. Die Schulentwicklung ist demzufolge mitverantwortlich für das «Qualitätsmanagement».
  • Akademische Forschung. Studien, die nicht direkt in die vorher genannten Kategorien fallen, und die häufig in Zusammenarbeit mit universitären Einrichtungen durchgeführt werden; diese Studien werden zum Teil vom Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung unterstützt.

Kontakt-Daten

Karte des Netzwerkes

Lage und Informationen zu den anderen Akteuren des Netzwerks auf einer Schweizer Karte

Karte des Netzwerkes

Agenda

Do 25. Jan
– 10. Mrz 2018
Fortbildung: Einführung in die Alphabetisierungsarbeit
Di 27. Feb
– 27. Feb 2018
Bildungspolitische Tagung: Gewinner und Verlierer der Weiterbildung
Mo 12. Mrz
– 12. Mrz 2018
Fachveranstaltung: niederschwellige Informationen und Beratung für armutsbetroffene Menschen – Austausch guter Beispiele
Mi 6. Jun
– 8. Jun 2018
EBSN General Assembly and Annual Conference 2018
Do 28. Jun
– 28. Jun 2018
Numérisation ? Formation continue ! Journée d'étude Movendo et USS.


Ganze Agenda anzeigen