Agenda

September 2018
Mi 5. Sep
 — Mi 5. Sep

Fachtagung: "Lesen und Schreiben 4.0 – Chancen und Herausforderungen in der Alphabetisierung und Grundbildung"

Chemnitz

"Arbeiten 4.0", "Industrie 4.0" – immer wieder begegnet man diesem Begriff, der die Veränderungen unserer Welt durch die Digitalisierung beschreiben soll. Dabei gilt Digitalisierung oft auch als der Schlüssel, um Bildung zu revolutionieren. Doch was heißt Digitalisierung für das Lesen und Schreiben und mehr noch für das Erlernen dieser Kulturtechniken? Wie erlernen Menschen das Lesen und Schreiben im Zeitalter der Digitalisierung? Ändert sich der Lernprozess? Wo liegen Chancen? Welche Möglichkeiten bieten sich? Oder gibt es Risiken, die beachtet werden müssen? Und: Was bedeutet diese Entwicklung für Menschen, die Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben?

Die Koordinierungsstelle Alphabetisierung lädt ein, über Lernprozesse nachzudenken, Möglichkeiten des Einsatzes digitaler Lernmittel kennenzulernen, zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

Weitere Informationen


Sa 8. Sep
 — Sa 8. Sep

Lire et Ecrire Suisse romande fête ses 30 ans.



Sa 8. Sep
 — Sa 15. Sep

Journées d’action nationale française contre l’illettrisme

Lyon

En savoir plus


Mo 17. Sep
 — Mo 17. Sep

Fachtagung Alphabetisierung und Grundbildung: "Arbeitswelt trifft Lebenswelt: 4.0"

Düsseldorf

Die diesjährige Fachtagung Alphabetisierung und Grundbildung vertieft sich zum Thema Digitale Medien.

Zentrale Fragestellungen sind: Wie kann Digitalisierung als Motor zur Teilhabe in der Arbeits- und der Lebenswelt genutzt werden? Wie müssen Angebote generiert werden, um Interessierte anzusprechen und auch mitzunehmen? Wie können die Ressourcen optimal generiert und genutzt werden, um für alle Beteiligten (Lernende, Lehrende, Betriebe) eine Win-Win Situation zu erzielen? Welche Strukturen werden dafür benötigt?

Ziel der Veranstaltung ist die Vernetzung der Akteure aus der Arbeitswelt und der Lebenswelt.

Weitere Informationen


Oktober 2018
Di 2. Okt
 — Di 2. Okt

"Entre cohésion sociale et intégration professionnelle, Regards croisés sur les maîtrises de l'écrit"

Lausanne

Colloque vaudois sur les compétences de base.

Programme

Inscription


November 2018
Fr 2. Nov
 — Fr 2. Nov

Nationale Fachtagung: Grundkompetenzen, Schweizer Dachverband Lesen und Schreiben

Bern, Berne, Berna

Die diesjährige Tagung beleuchtet die Themen Standortbestimmung, Bildungsberatung sowie Vermittlung von Betroffenen mit Schwierigkeiten im Bereich Grundkompetenzen. Berufsleute, die in der sozialen und beruflichen Integration arbeiten, stehen häufig in Kontakt mit Menschen mit unzureichenden Grundkompetenzen. Diese Fachleute spielen eine wichtige Rolle, Betroffene zu (Weiter-)Bildung zu ermutigen und ihnen damit neue Perspektiven zu ermöglichen bzw. sie in der Verfolgung ihrer Pläne zu unterstützen. Die Tagung will Instrumente und Best Practice diskutieren und vermitteln. um systematisch Probleme im Bereich der Grundkompetenzen zu erkennen, sowie Betroffene gezielt zu beraten und in geeignete Bildungsangebote weiterzuleiten.

Weitere Informationen sowie das Programm folgen.


Fr 2. Nov
 — Sa 3. Nov

Arbeitsorientierte Grundbildung (AoG) für Lehrende und Beratende

Dortmund

Die Weiterbildung richtet sich an professionalisierte Berater*innen und Trainer*innen, die attraktive Grundbildungsangebote für Beschäftigte entwickeln und umsetzen.

In der praxisnahen Weiterbildung befassen wir uns mit den Herausforderungen von AoG. Dabei können Sie Ihre Kompetenzen weiterentwickeln, lernen Weiterbildungskonzepte zu entwerfen und als Trainer*in passgenaue, bedarfsorientierte Lernangebote durchzuführen.

Weitere Informationen


Fr 16. Nov
 — Fr 16. Nov

Journée d'échange de pratiques de la CRFBA.

Université Ouvrière, Genève

Informations plus précises à venir.