News

Aktuelle Beiträge

Präsidium des Schweizer Dachverbandes Lesen und Schreiben: Samuel Bendahan folgt auf Chantal Galladé (Publiziert: 5.6.2019)

Fortbildungsreihe für werdende Kursleitende von Alphabetisierungskursen (Publiziert: 4.6.2019)

"Erhalt und Erwerb von Grundkompetenzen" – Bericht mit Empfehlungen des Verbands der Schweizerischen Volkshochschulen VSV (Publiziert: 21.5.2019)

Neue Grundbildungsstudie «LEO 2018 – Leben mit geringer Literalität» (Publiziert: 21.5.2019)

Radio SRF 1 Doppelpunkt vom 7. Mai 2019, 20 Uhr: Der digitale Graben und warum er bleibt (Publiziert: 6.5.2019)

SWR2 Forum: Im Labyrinth der Buchstaben (Publiziert: 5.4.2019)

Sendung 'Mitenand' des Schweizer Fernsehens SRF zum Thema Illettrismus (Publiziert: 5.4.2019)

Präsidium des Schweizer Dachverbandes Lesen und Schreiben: Samuel Bendahan folgt auf Chantal Galladé

Publiziert: 5.6.2019

Chantal Galladé ist nach mehr als acht Jahren als Präsidentin des Schweizer Dachverbandes Lesen und Schreiben zurückgetreten. Sie hat in dieser Zeit viel bewirkt und sich stark für die Ziele des DVLS und die Bedürfnisse seiner Zielgruppe eingesetzt. Die Generalversammlung hat am 24. Mai 2019 Samuel Bendahan als neuen Präsidenten gewählt. Samuel Bendahan ist SP-Nationalrat aus dem Kanton Waadt und kennt den Verband sowie die Thematik als ehemaliger Präsident der Association Lire et Ecrire bereits sehr gut. Der DVLS freut sich auf die zukünftige Arbeit unter dem neuen Präsidenten und bedankt sich bei Chantal Galladé für ihr sehr geschätztes Engagement.

Fortbildungsreihe für werdende Kursleitende von Alphabetisierungskursen

Publiziert: 4.6.2019

Die Fortbildungsreihe «Erstqualifizierung von Kursleitenden für Alphabetisierungskurse in NRW» wurde Anfang 2019 im Alphanetz Nordrhein-Westfalen entwickelt. Sie besteht aus fünf Basismodulen und ist von erfahrenen Praktiker/-innen konzipiert worden. Das Angebot richtet sich sowohl an praktizierende Kursleitende, die ihre Kenntnisse auffrischen oder erweitern wollen als auch an interessierte Personen, die künftig in der Alphabetisierung für Deutschsprachige tätig sein möchten. Die Module können einzeln nach persönlichem Interesse und Kenntnissen belegt werden. Quereinsteiger/-innen wird empfohlen, die gesamte Fortbildungsreihe zu absolvieren, bevor eine Tätigkeit als Kursleiter/-in aufgenommen wird.

Weitere Informationen

"Erhalt und Erwerb von Grundkompetenzen" – Bericht mit Empfehlungen des Verbands der Schweizerischen Volkshochschulen VSV

Publiziert: 21.5.2019

Im Auftrag des SBFI eruierte der Verband der Schweizerischen Volkshochschulen VSV mit den anderen Akteuren unter Einbezug der Kantone die wichtigen Themen zur Förderung des Erwerbs und Erhalts von Grundkompetenzen Erwachsener (GKE) und formuliert Empfehlungen zuhanden der Arbeitsgruppe, die das Grundsatzpapier 2021-2024 vorbereitet.

Weitere Informationen

Neue Grundbildungsstudie «LEO 2018 – Leben mit geringer Literalität»

Publiziert: 21.5.2019

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Universität Hamburg haben auf der Jahreskonferenz der AlphaDekade 2019 die neue Grundbildungsstudie „LEO 2018 - Leben mit geringer Literalität" vorgestellt. Neuere Zahlen zeigen, dass weniger Menschen in Deutschland von ungenügenden Lese- und Schreibkompetenzen betroffen sind. Die neue LEO-Studie zeigt, was sich genau geändert hat und welche Massnahmen erfolgreich waren.

Weitere Informationen

Radio SRF 1 Doppelpunkt vom 7. Mai 2019, 20 Uhr: Der digitale Graben und warum er bleibt

Publiziert: 6.5.2019

SRF Doppelpunkt berichtet über den ‘digitalen Graben’, welcher quer durch unsere Gesellschaft verläuft. Von fehlenden digitalen Fertigkeiten sind aber keineswegs nur ältere Generationen betroffen. Die Sendung berichtet über alltägliche Beispiele und befragt Experten und Betroffene. Zu fehlenden Grundkompetenzen und ihren möglichen Ursachen äussert sich Brigitte Aschwanden, Geschäftsführerin des Vereins Lesen und Schreiben Deutsche Schweiz.

Zum Podcast

SWR2 Forum: Im Labyrinth der Buchstaben

Publiziert: 5.4.2019

Der Südwestrundfunk veröffentlichte anfangs März einen 45-minütigen Podcast mit Experten zum Thema: «Wie bekämpft man funktionalen Analphabetismus?». Unter anderem wird über den Einfluss des Elternhauses diskutiert, wie sich die Digitalisierung auf das Problem auswirkt und welche Hilfeleistungen angeboten werden. Als Gesprächspartner beteiligt sich u.a. der Kinderbuchautor Tim-Thilo Fellmer, der selbst von der Diagnose Legasthenie betroffen ist und heute als Autor und Verleger arbeitet.

Zum Podcast

Sendung 'Mitenand' des Schweizer Fernsehens SRF zum Thema Illettrismus

Publiziert: 5.4.2019

Am Sonntag, 3. März 2019 zeigte die Sendung ‘Mitenand’ auf SRF1 vor der Tagesschau ein eindrückliches Portrait eines Botschafters zum Thema Illettrismus.

Weitere Infos und Podcast zur Sendung

Beiträge im Archiv

MDR «Exakt – die Story»: Lesen und Schreiben ungenügend – Millionen funktionaler Analphabeten in Deutschland (Publiziert: 05.04.2019)

Beweggründe für die Teilnahme an Lese- und Schreibkursen (Publiziert: 05.04.2019)

Forderung des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes (SGB): Grund- und Weiterbildung für alle. (Publiziert: 05.04.2019)

Soziale Ausgrenzung durch Ausbau von E-Government-Dienstleistungen als Risiko (Publiziert: 05.04.2019)

Beitrag von Radio SRF Rendez-Vous zum Caritas Sozialalmanach: Risiken der Digitalisierung (Publiziert: 15.03.2019)

Hilfsmittel für Bildungsberatende (Publiziert: 07.03.2019)

Individueller Kompetenznachweis bei nicht bestandenem Berufsabschluss (Publiziert: 01.03.2019)

Die passende Berufsausbildung finden (Publiziert: 01.03.2019)

Die digitale Exklusion droht in Frankreich voranzuschreiten (Publiziert: 01.03.2019)

Gemeinsam wachsen: EPALE Stakeholder-Konferenz 2018 (Publiziert: 08.01.2019)

Zum Wiederhören: Wenn Erwachsene lesen und schreiben lernen (Ö) (Publiziert: 07.01.2019)

Materialien für die Grundbildungsarbeit vom Trier Bündnis für Alphabetisierung und Grundbildung (Publiziert: 14.12.2018)

HEAL – Health Literacy im Kontext von Alphabetisierung und Grundbildung (Publiziert: 14.12.2018)

Lancierung des nationalen Aktionsprogramms zur Bekämpfung des Illettrismus (Frankreich) (Publiziert: 14.12.2018)

Originelle Aktionen zum Weltalphabetisierungstag in Belgien (Publiziert: 14.12.2018)

Erschwerter Zugang zur Weiterbildung für Personen ohne nachobligatorische Ausbildung (Publiziert: 14.12.2018)

Bundesrat führt Massnahmen zur Prävention von Armut weiter – aber mit weitaus weniger finanziellen Mitteln (Publiziert: 14.12.2018)

Junge Erwachsene in der Sozialhilfe: Ablösung gelingt meistens (Publiziert: 14.12.2018)

Kampagne zum Berufsabschluss für Erwachsene (Publiziert: 14.12.2018)

Aufbau von Botschaftergruppen in der Deutschen Schweiz (Publiziert: 14.12.2018)

Neues Bildungsangebot zu Grundkompetenzen im Gesundheitsbereich (Publiziert: 18.10.2018)

Produkte und Projekte zur Unterstützung der Basisbildung (Publiziert: 04.10.2018)

Themenwoche zu Grundkompetenzen bei Radio Basilisk (Publiziert: 04.10.2018)

Materialien für die Grundbildungsarbeit vom Trier Bündnis für Alphabetisierung und Grundbildung (Publiziert: 08.09.2018)

Buchvorstellung: Weiterbildungsbeteiligung «bildungsferner Gruppen» (Publiziert: 08.09.2018)

Motion im Parlament: Substanzieller Kredit für Weiterbildungsoffensive gefordert (Publiziert: 01.08.2018)