News

Aktuelle Beiträge

Entwicklung von Strategien und Massnahmen zur frühen Förderung von Kindern (Publiziert: 18.4.2018)

Förderschwerpunkt „Einfach besser!... am Arbeitsplatz“ (Publiziert: 17.4.2018)

Kampagne «Einfach besser!»: Schlussbericht der nationalen Pilotkampagne für Grundkompetenzen (Publiziert: 4.4.2018)

Teilnahme der Schweiz an der nächsten PIAAC-Runde (Publiziert: 4.4.2018)

Neue Ausgabe des Magazins zur Basisbildung der Erwachsenenbildung.at (Publiziert: 12.3.2018)

Arbeit dank Bildung - Weiterbildungsoffensive für Personen in der Sozialhilfe (Publiziert: 22.2.2018)

„Einfach besser!... am Arbeitsplatz“ (Publiziert: 20.2.2018)

Entwicklung von Strategien und Massnahmen zur frühen Förderung von Kindern

Publiziert: 18.4.2018

In den vergangenen Jahren wurden immer mehr Städte und Gemeinden im Bereich der frühen Förderung aktiv. Sie haben erkannt, dass sie mit verhältnismässig wenig Mitteln eine grosse Wirkung erzielen können, um die weitere Entwicklung und den Bildungsverlauf eines Kindes positiv zu beeinflussen. Allerdings verfügt erst ein kleiner Teil der Gemeinden in der Schweiz über eine Strategie zur frühen Förderung. Der Schweizerische Gemeindeverband und das Nationale Programm gegen Armut unterstützen darum kleinere und mittlere Gemeinden bei der Entwicklung von Strategien und Massnahmen.

Besonders Kinder aus sozial benachteiligten Familien haben in der Regel einen erhöhten Bedarf an früher Förderung und profitieren am meisten von entsprechenden Angeboten. Es wird daher darauf geachtet, dass die Angebote niederschwellig und untereinander gut vernetzt sind.

Weitere Informationen

Förderschwerpunkt „Einfach besser!... am Arbeitsplatz“

Publiziert: 17.4.2018

Der Förderschwerpunkt „Einfach besser!...am Arbeitsplatz“ des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) richtet sich an Betriebe, die ihren Mitarbeitenden arbeitsplatzbezogene Grundkompetenzen vermitteln möchten. Der Bund unterstützt spezifische Weiterbildungsangebote, die in Zusammenarbeit mit einem Bildungsanbieter oder im Rahmen von Branchenfonds oder Organisationen der Arbeitswelt durchgeführt oder als firmeninterne Weiterbildung angeboten werden. Das Ziel der Weiterbildungsoffensive besteht darin, Mitarbeitende für heutige und zukünftige Herausforderungen am Arbeitsplatz fit zu halten. Im Gegensatz zu traditionellen Bildungsangeboten sollen sich die Bildungsmassnahmen direkt an den Anforderungen des Arbeitsplatzes orientieren und durch einen hohen Praxisbezug zum nachhaltigen Lernerfolg beitragen.

Weitere Informationen

Kampagne «Einfach besser!»: Schlussbericht der nationalen Pilotkampagne für Grundkompetenzen

Publiziert: 4.4.2018

Die Pilotphase der Kampagne «Einfach besser!», welche im Herbst 2017 begonnen wurde, ist abgeschlossen und ausgewertet. Der Schweizer Dachverband Lesen und Schreiben und die Interkantonale Konferenz für Weiterbildung (IKW) hatten gemeinsam mit 10 Partnerkantonen im Herbst 2017 die erste schweizweite Initiative lanciert, welche die Öffentlichkeit für die Thematik der Grundkompetenzen sensibilisieren möchte. Die Kampagne «Einfach besser!» hat zum Ziel, betroffene Menschen zu motivieren, sich in Zeiten stetig steigender Anforderungen im Bereich Lesen, Schreiben, Rechnen und Computertechnologien weiterzubilden. Der entsprechende Schlussbericht der Pilotphase liegt nun vor. Eine Weiterführung/Fortsetzung der Kampagne ist geplant, bedarf aber einer ausreichenden Finanzierung durch die Kantone.

Zum Abschlussbericht

Zur Kampagnenseite

Teilnahme der Schweiz an der nächsten PIAAC-Runde

Publiziert: 4.4.2018

Wie das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) kürzlich mitgeteilt hat, wird die Schweiz an der nächsten Runde des Program for the International Assessment of Adult Competencies (PIAAC) der OECD teilnehmen können. Der Schweizerische Verband für Weiterbildung (SVEB), der Schweizerische Dachverband Lesen und Schreiben sowie der Verband der Schweizerischen Volkshochschulen begrüssen diesen Entscheid.

Die nächste PIAAC-Runde findet ab dem Jahr 2021 statt. PIAAC bietet die Möglichkeit, aktuelle Daten über vorhandene und mangelnde Kompetenzen von Erwachsenen zu erheben und damit die Grundlagen für die Weiterentwicklung der Förderstrukturen zu verbessern. Dies ist insbesondere für die Umsetzung des 2017 in Kraft getretenen Weiterbildungsgesetzes von zentraler Bedeutung.

Das Weiterbildungsgesetz bietet die Chance, den Zugang zu Grundkompetenzen für Erwachsene entscheidend zu fördern. Die Steuerung der vorgesehenen Massnahmen bedingt allerdings eine aktualisierte Erhebung zum Stand der Grundkompetenzen der erwachsenen Bevölkerung in der Schweiz. Die letzte Erhebung stammt aus dem Jahr 2003 und ist klar veraltet.

Zur Medienmitteilung

Neue Ausgabe des Magazins zur Basisbildung der Erwachsenenbildung.at

Publiziert: 12.3.2018

Was ist Basisbildung? Wie lautet die Defnition von Basisbildung? Eine Ein- und Abgrenzung von Basisbildung wäre sowohl für die berufliche Identität der Lehrenden als auch für die Wahrung der Qualität der Angebote wichtig. Andererseits stehen in der Basisbildung die individuellen Lernbedürfnisse der TeilnehmerInnen im Vordergrund, denen eine enge und starre Defnition von Basisbildung nicht Rechnung tragen kann. Die vorliegende Ausgabe des „Magazin erwachsenenbildung.at“ versammelt vor diesem Spannungsbogen aktuelle Positionen zu Basisbildung.

Zur Ausgabe

Arbeit dank Bildung - Weiterbildungsoffensive für Personen in der Sozialhilfe

Publiziert: 22.2.2018

Erwachsene in der Sozialhilfe haben eine Chance zur beruflichen Integration, sofern sie sich gezielt weiterbilden können. Die Schweizerische Konferenz für Sozialhilfe (SKOS) und der Schweizerische Verband für Weiterbildung (SVEB) lancieren deshalb eine Weiterbildungsoffensive mit dem Ziel, den Betroffenen den Weg in den Arbeitsmarkt zu öffnen, und zwar sollen Bezügerinnen und Bezügern von Sozialhilfe ohne genügende Grundkompetenzen und ohne abgeschlossene Berufslehre die Möglichkeit haben, sich nach ihren individuellen Voraussetzungen und ihrer Eigenmotivation weiterzubilden.

Weitere Informationen

„Einfach besser!... am Arbeitsplatz“

Publiziert: 20.2.2018

Unter diesem Titel fördert der Bund Weiterbildungen im Bereich Grundkompetenzen, die auf die Arbeitsplatzherausforderungen zugeschnitten sind. Unterstützt werden Massnahmen zum Erwerb von arbeitsplatzbezogenen Grundkompetenzen, die im Rahmen des Weiterbildungsangebots von Branchenfonds oder Organisationen der Arbeitswelt geführt werden oder als firmeninterne Weiterbildung angeboten werden.

Weitere Informationen

Beiträge im Archiv

Forschungsprojekt ENLIVEN untersucht Professionalisierung der Basisbildung (Publiziert: 31.01.2018)

Offener Onlinekurs zu digitalen Werkzeugen für ErwachsenenbildnerInnen (Publiziert: 18.01.2018)

Neuer Radio-Spot zur Kampagne "Besser Jetzt" (Publiziert: 15.01.2018)

"Einfach besser" am Arbeitsplatz (Publiziert: 05.12.2017)

Die kontinuierliche Weiterbildung legt an Bedeutung zu (Publiziert: 05.12.2017)

Förderschwerpunkt "Grundkompetenzen am Arbeitsplatz" - 4. Nationales Fördertreffen der Berufsbildung (Publiziert: 14.11.2017)

Bericht zu Auswirkungen der Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt (Publiziert: 09.11.2017)

«Einfach besser!» - Erste schweizweite Kampagne für Grundkompetenzen (Publiziert: 07.09.2017)

Studie zu den Beschäftigungschancen von Geringqualifizierten (Publiziert: 23.08.2017)

Einfach besser! Kampagne zur Sensibilisierung (Publiziert: 01.08.2017)

0800 47 47 47: neue Gratisnummer für Beratungen (Publiziert: 01.08.2017)

Projektstart "LEO-Grundbildungsstudie" in Deutschland (Publiziert: 09.04.2017)

SBFI: Förderung der Forschung im Bereich Weiterbildung (Publiziert: 09.04.2017)

Soroptimist International: Bildung für Frauen in Notlagen (Publiziert: 03.04.2017)

Kanton Bern: Schwerpunkte für die Förderung der Grundkompetenzen (Publiziert: 03.04.2017)

Neue praxisbezogene Community auf EPALE (Publiziert: 03.04.2017)

Bundesrat prüft Teilnahme an PIAAC (Publiziert: 03.04.2017)

Neues Angebot in Aarau: die SchreibBAR (Publiziert: 03.04.2017)

Rückblick Illettrismus-Tagung 2016 (Publiziert: 06.01.2017)

Projekt "Bedarfsanalyse Grundkompetenzen IKT" (Publiziert: 06.01.2017)

Neues Werkzeug zur Professionalisierung der Ausbildung der Ausbildenden im Bereich Grundkompetenzen (Publiziert: 06.01.2017)

IKT-Grundkompetenzen: Umsetzung des neuen Weiterbildungsgesetzes (Publiziert: 06.01.2017)

PISA 2015 (Publiziert: 06.01.2017)

Kampagne: Besser lesen. Besser leben. (Publiziert: 06.01.2017)

Deutschland: Dekade der Alphabetisierung 2016-2017 (Publiziert: 06.01.2017)

Projekt iChance: neue Webseite (Publiziert: 30.09.2016)