Projektdatenbank Illettrismus (bis 2016)

Die Datenbank ist ein Kooperationsprojekt der Pädagogischen Hochschule FHNW, der Association Lire et Ecrire Suisse romande und des nun aufgelösten Schweizerischen Komitees zur Bekämpfung des Illettrismus der Schweizerischen UNESCO-Kommission.

Die vorliegende Datenbank bildet Aktivitäten zur Prävention und Bekämpfung von Illettrismus und Grundkompetenzen in der Schweiz ab. In der Bestandesaufnahme erfasst werden:

  • Einzelprojekte
  • Initiativen
  • Ausbildungen
  • Projekte der Forschung und Entwicklung in diesen Bereichen.


Dies alles ist kategorisiert nach den verschiedenen Alterstufen bzw. nach den Zielgruppen über die gesamte Lebensspanne eines Menschen.

Zur Suche in der Projektdatenbank

Nicht erfasst werden Kursangebote für von Illettrismus betroffene Personen. Dazu verweisen wir auf die spezielle Kursdatenbank auf dieser Website.

Wichtig: Die Datenbank wird seit 2017 nicht mehr weitergeführt.

Agenda

Mi 5. Sep
– 5. Sep 2018
Fachtagung: "Lesen und Schreiben 4.0 – Chancen und Herausforderungen in der Alphabetisierung und Grundbildung"
Sa 8. Sep
– 8. Sep 2018
Lire et Ecrire Suisse romande fête ses 30 ans.
Sa 8. Sep
– 15. Sep 2018
Journées d’action nationale française contre l’illettrisme
Mo 17. Sep
– 17. Sep 2018
Fachtagung Alphabetisierung und Grundbildung: "Arbeitswelt trifft Lebenswelt: 4.0"
Di 2. Okt
– 2. Okt 2018
"Entre cohésion sociale et intégration professionnelle, Regards croisés sur les maîtrises de l'écrit"


Ganze Agenda anzeigen